Verwaltungsvollstrecker

Der Erblasser kann einem Testamentsvollstrecker nur die Verwaltung des Nachlasses übertragen, ohne ihm andere Aufgaben als die Verwaltung zuzuweisen (Verwaltungsvollstreckung), § 2209 BGB. In diesem Fall wird der Testamentsvollstrecker als Verwaltungsvollstrecker bezeichnet. 

Publikationen zum Thema