Nicht-ansässige Person (nonresident)

Für Zwecke der US-Bundes-Schenkungssteuer und US-Bundes-Nachlasssteuer ist eine ansässige Person (resident) eine solche Person, die ihr Domizil (domicile) in den USA im Zeitpunkt der Schenkung/Erbschaft hat. Alle anderen Personen sind nicht-ansässig (nonresident) in diesem Sinne und werden als nicht-ansässige Person (nonresident) bezeichnet. Für Zwecke der US-Bundes-Einkommensteuer ist eine natürliche Person (die kein US-Staatsangehöriger ist) eine nicht-ansässige Person (nonresident alien), wenn die Voraussetzungen von IRC § 7701 (b)(A) nicht vorliegen (substantial presence text), siehe IRC § 7701 (b)(1)(B). Eine andere Frist ist, ob die USA nach einem Doppelbesteuerungsabkommen ein Besteuerungsrecht haben und wo eine Person nach dem Doppelbesteuerungsabkommen ansässig ist.