EB-5-Visa

Durch ein EB-5-Visa erhält ein Ausländer, der in ein US-Unternehmen investiert,  eine Green Card und später eine dauerhafte Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung für die USA. Die erforderliche Investition beträgt in der Regel entweder $500.000 bzw. $1 Million. Unabhängig vom Betrag muss die EB-5-Investition für einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren zur Schaffung von 10 US-Vollzeitstellen führen. EB-5-Investitionen müssen zudem in ein genehmigtes Geschäftsunternehmen fließen.