Bond

Ein US-amerikanischer Nachlassabwickler (personal representative) muss, bevor ihm das Zeugnis über sein Verwaltungsrecht (letters) erteilt wird, eine Sicherheit (bond) gegenüber dem Nachlassgericht nachweisen. Die Sicherheit wird durch die Bürgschaft eines spezialisieren Unternehmens erbracht, das hierfür ein Entgelt erhält. Sie sichert die Rechte von Gläubigern und Begünstigten des Nachlasses gegen vom Nachlassabwickler verursachte Schäden ab.