Hinkendes Rechtsverhältnis

Von einem hinkenden Rechtsverhältnis (oder auch "faktischer Nachlassspaltung") wird im internationalen Erbrecht gesprochen, wenn zwei Rechtsordnungen sich parallel für ein und denselben Nachlass erbrechtlich zuständig erklären und unterschiedliches Recht anwenden.