Michael Jacksons Testament eröffnet

Michael Jacksons Testament eröffnet

Am heutigen Mittwoch wurde vor in Los Angeles das Testament von Michael Jackson eröffnet. 

Die Ranch Neverland und andere Vermögenswerte wandte er dem „Michael Jackson Family Trust“ zu. Dessen Begünstigte sind vor allem seine Kinder.

Seiner Ex-Ehefrau, Debbie Rowe, wendet er nichts zu und stellte klar, dass dies absichtlich erfolgte. 

Was der Nachlass von Michael Jackson umfasst, ist unklar. 

Das Sorgerecht für die drei Kinder Prince (12), Paris (11) und Blanket (7) übertrug Michael Jackson seiner Mutter Katherine. Für den Fall, dass Katherine Jackson unfähig oder unwillig ist, das Sorgerecht auszuüben, benannte er Diana Ross als Vormund. 

Der Wert des Nachlasses ist derzeit noch unklar. Offenbar hatte Michael Jackson zuletzt Schulden in Höhe von 500 Mio. Dollar. Dem stehen allerdings hohe Vermögenswerte gegenüber, z.B. 50 Prozent der Firma „Sony / ATV Music Publishing“, welche die Rechte an 750 000 Liedern (z.B. Hits der Beatles, Bob Dylan und Neil Diamond) und der Musikkatalog „Mijac“ (Rechte an seinen eigenen Liedern).

Jan-Hendrik Frank
Letzte Aktualisierung: 01.07.2009


Diesen Artikel bewerten
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0
 

Sie haben Fragen zu diesem Beitrag oder der Beauftragung der Rechtsanwälte?

Wir helfen Ihnen gerne. Um die Kontaktaufnahme für Sie und uns so einfach und effizient wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie für Ihre Fragen vorrangig unser Kontaktformular zu benutzen. Nach Absendung Ihrer Anfrage werden wir Sie schnellst möglich  kontaktieren und - soweit erforderlich - weitere Fragen stellen oder ein Angebot für eine Beratung unterbreiten. 

Formular
captcha
Sie haben die Möglichkeit Anlagen (Texte, Dokumente) an Ihre Nachricht anzufügen (max. 5 MB).